TVL 2009: Erster Warnstreik und Aktionstag in Hannover

bild54Am 3. Februar 2009 beteiligte sich die FAU-Hannover am landesweit ersten Warnstreik und Aktionstag der Landesbeschäftigten in Hannover. 14.000 TeilnehmerInnen waren laut Angaben der DGB-Gewerkschaften und Pressemeldungen zur zentralen Kundgebung anlässlich der derzeit laufenden Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst der Länder in der niedersächsischen Hauptstadt zusammengeströmt, darunter Streikende aus Hochschulen und Klinikbetrieben.

Die Mehrheit der DemonstrantInnen, v.a. beamtete PolizistInnen und LehrerInnen, waren allerdings nur aus Protestgründen angereist, die wenigsten der Anwesenden befanden sich an diesem Tag tatsächlich im Ausstand. Die TeilnehmerInnenzahl der Kundgebung beschränkte sich – entgegen den offiziellen Zahlen – zudem allenfalls auf die Hälfte.

Fotos vom ersten Warnstreik und Aktionstag am 3. Februar 2009

Internetmagazin der Zeitschrift Erinnyen